Schmuck machen: Makramee-Blumen-Technik DIY ♡ DIY

Mit der Makramee-Blumen-Technik kreieren Sie fröhlichen Schmuck im sommerlichen Look. Für dieses Armband benötigen Sie drei verschiedene Farben Makramee-Garn und Miyuki-Perlen. In diesem Video haben wir drei Längen Makramee- Garn verwendet, einmal 70 cm weiß, zweimal 100 cm gelb und zweimal 150 cm mintgrün. Beginnen Sie damit, die Fäden zuzuschneiden. Kleben Sie sie dann in der Reihenfolge mintgrün, gelb, weiß und mintgrün auf den Tisch. Fahren Sie mit der Quadratknoten-Technik fort. Der nächste Schritt ist das Verknoten der Blumen, wie im Video gezeigt. Fädeln Sie drei Miyuki-Perlen auf den mittleren (weißen) Makramee-Faden, um die Blumen zu vervollständigen. Zwischen den Blumen können Sie die Quadratknoten-Technik mehrmals anwenden. Nachdem Sie alle Blumen verknotet haben, schließen Sie das Armband, wieder mit der Quadratknoten-Technik. Auf diese Weise können Sie stilvolle Makramee-Armbänder mit Blumen herstellen!